Datenschutz-Bestimmungen

Diese Richtlinie (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen für Website – Nutzung und allen anderen Dokumenten, auf die Bezug genommen wird) legt die Grundlage fest, auf der LaIF – Partner personenbezogene Daten verarbeiten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns zur Verfügung stellen Verlauf der Nutzung unserer Website www.laifpartners.com («Website»). Im Sinne des Datenschutzgesetzes von 1998 sind wir der Datenverantwortliche.

Ihre Informationen

Wenn Sie unsere Website nutzen, stellen Sie uns auf verschiedene Arten Informationen und andere Daten zur Verfügung. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung und dem Sammeln dieser Daten zu den Bedingungen und den nachfolgend erläuterten Gründen einverstanden.

Wie werden Ihre Informationen verwendet?

Wir können Ihre Informationen verwenden, um:

  • senden Sie unsere Newsletter.
  • Stellen Sie sicher, dass Inhalte von unserer Website für Sie und Ihren Computer optimal dargestellt werden.
  • Sie mit Informationen, Produkten oder Dienstleistungen versorgen, die Sie von uns verlangen oder die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten, sofern Sie zugestimmt haben, für solche Zwecke kontaktiert zu werden.
  • Erfüllung unserer Verpflichtungen aus Verträgen zwischen Ihnen und uns.
  • Sie können an interaktiven Funktionen unseres Dienstes teilnehmen, wenn Sie dies wünschen.
  • Sie über Änderungen unseres Service informieren.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Informationen für Marketingzwecke verwenden, kontaktieren Sie uns direkt per E-Mail an info@laifpartners.com.
Bitte prüfen Sie die Datenschutzrichtlinien einer solchen externen Website, bevor Sie personenbezogene Daten übermitteln, da wir keine Verantwortung oder Haftung in Bezug auf sie übernehmen können.

 

Datenspeicher

Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, aber bitte beachten Sie, dass alle Daten, die Sie an unsere Website senden, auf Ihr eigenes Risiko gesendet werden.

Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können an einen Bestimmungsort außerhalb des EWR («Europäischer Wirtschaftsraum») übertragen, dort verarbeitet und / oder gespeichert werden.

Mit der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie dem zu. Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Offenlegung Ihrer Informationen Wir können Ihre persönlichen Daten unter folgenden Umständen an eine unserer Konzerngesellschaften (dh an unsere Tochtergesellschaften, unsere oberste Holdinggesellschaft und deren Tochtergesellschaften sowie an Dritte weitergeben):

  • an einen potenziellen Verkäufer oder Käufer aller (oder eines Teils davon) unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte
  • wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, geltende Vorschriften oder
  • um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns selbst oder anderen zu schützen. Dies kann die Offenlegung gegenüber anderen Unternehmen und Organisationen im Zusammenhang mit Betrugsschutz und Kreditrisikominderung beinhalten.

Zugang zu Informationen

Sie haben das Recht gemäß dem Datenschutzgesetz, auf die Informationen zuzugreifen, die wir über Sie besitzen. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, senden Sie bitte Ihre Anfrage an info@laifpartners.com.

Share This